• Best Practice,  Compliance,  How To

    Wer lange fragt, geht weit irr – begründete Angst vor dem Unbekannten?

    Während für viele Unternehmen und Unternehmensjuristen das Thema „Compliance“ bereits eine Selbstverständlichkeit ist und der Mehrwert bekannt sowie verstanden wird, werden vor allem kleinere Unternehmen und Organisationen in den nächsten Jahren mit der „großen Unbekannten“ konfrontiert. Mit Umsetzung der „Whistleblowing-Richtlinie“ erfolgt in diesen Fällen der verpflichtende Sprung ins kalte Wasser. Nachstehend beantworten wir 15 Fragen, um den Einstieg in die Thematik zu erleichtern. Compliance auf dem Vormarsch… „Zu viel Angst versaut die Zukunft, zu wenig Angst die Realität“ (Mario Sixtus) – Angstthema „Compliance“? Vermehrt werde ich von Kollegen aus dem Unternehmensjuristen-Kreis mit Fragen zur effektiven Umsetzung der Vorgaben der oben…

  • Arbeitsrecht

    COVID-19 und der angeordnete Urlaub

    Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen - das merken wir dieser Tage des Öfteren. Betretungsverbote, Ausgangssperren, Härtefonds, Kurzarbeit - wie schnell die Regierung in Krisensituationen aktiv werden kann, beweist sie momentan fast täglich.  Das COVID-19-Maßnahmengesetz (BGBl. I Nr. 12/20) sowie die…

  • Arbeitsrecht

    Home Office im Krisenfall

    In den Unternehmen werden aktuell vielerlei Maßnahmen diskutiert, mit denen auf die unerwartete Situation um das Virus COVID-19 (Corona) reagiert werden soll. Ein Schlagwort ist dabei in aller Munde: Home Office. Ein Anlass, sich damit auseinander zu setzen, wie Home…

  • How To

    Alles was Recht ist…

    Der Unternehmensjurist ist ein Chamäleon. Im Zuge eines durchschnittlichen 10-Stunden-Tages durchlebt er verschiedenste Rollen und agiert als Anwalt (Verträge schreiben, verhandeln, etc.), Therapeut (der Unternehmensjurist zieht „Probleme“ nahezu magnetisch an), Feuerwehr (Feuer löschen = Probleme lösen, wenn es schon fast…